top of page

VERTIKALE DEGUSTATIONEN

Bei einer vertikalen Degustation handelt es sich um eine Jahrgangsprobe. Man degustiert verschiedene Jahrgänge eines bestimmten Weins und vergleicht diese miteinander. Dadurch können bei der vertikalen Degustations Unterschiede zwischen den verschiedenen Jahrgänge festgestellt und bewertet werden. Grundsätzlich gibt es keine chronologische Reihenfolge bei vertikalen Degustationen. Die vertikale Degustation kann zudem offen oder auch blind durchgeführt werden. Bei vertikalen Degustationen ist es vor allem spannend zu beobachten, wie sich der Wein im Laufe der Zeit entwickelt.