+41 41 220 24 22

©2019 Vinothek Hauser

Beim Heida handelt es sich um eine sehr alte Rebsorte. Schon die Heiden und später auch die Römer haben diese im Wallis angebaut. In Frankreich wird diese Sorte "Savagnin blanc" genannt. Im französischen Jura wird daraus der berühmte "Vin jaune" gekeltert. Im Wallis wird er in Lagen bis über 1000 Meter angebaut.

 

Die Trauben kommen aus der Domaine de Ravoire. Der Wein wird traditionell vergoren und hat keinen biologischen Säureabbau. Ausgebaut wird im Stahltank. Die Farbe ist sehr hell. In der Nase erkennt man Noten von Litschi, Flieder sowie frischen Früchten. Am Gaumen ist er sehr elegant mit einer guten Säure. Die Frischfruchtigkeit geht im Mund zu exotischen Noten über.

Heida 2018

CHF25.00Preis
Anbaubegiet
Flaschengrösse
Land
Produzent
Weinart